FAQs

1. Gibt es Möglichkeiten, einem Gesicht mehr Ausdruck zu verleihen?

Ja, die gibt es. Die Methode Ri-soft®lining ist ein Dauer-Make-up für Lider, Lippen und Augenbrauen. Bei der Behandlung werden hochwertige mineralische Farbpigmente unter die Haut implantiert. Dadurch werden dem Gesicht feinste Konturen verliehen. Das Gesicht wirkt jungendlicher, ausdrucksstark und natürlich schön.

2. Für wen ist Ri-soft®lining geeignet?

Für jede Frau, die sich rundum wohlfühlen möchte. Egal, für welches Alter, welchen Hauttyp und welche Hautstruktur (auch für Allergiker). Für jeden, der einen hohen Anspruch an sich selbst hat.

3. Was bedeutet Pigmentierung?

Unter Pigmentierung versteht man eine Farbeinbindung unter die Haut. Mittels einer feinen Nadel wird die Farbe in die Haut implantiert.

4. Welche Möglichkeiten gibt es bei den Augenbrauen?

Zuerst wird gemeinsam die Form besprochen und dann vorgezeichnet. Gefällt die neue Augenbraue, wird die Farbe nach dem Hautunterton ausgewählt. Ob es eine Härchenzeichung, eine dezente Schattierung oder eine Auffüllung der Braue sein soll, entscheiden Sie nach Ihrer Beratung.

Die Methode Ri-soft®lining garantiert Natürlichkeit, Eleganz und sorgt für ein frischeres Erscheinungsbild.

5. Gibt es ein Risiko bei den Lidern?

Nein, unsere speziell geschulten Partner pigmentieren mit geübter Hand. Die feinste Wimpernkranzverstärkung sorgt für klare Linien. Ein Kajal verwischt nicht mehr und bringt jedes Auge zum Erstrahlen.

6. Kann man Ri-soft®lining auch bei Lippenfalten anwenden?

Ja, durch eine farblich angestimmte Konturtechnik erscheinen die Lippenfältchen deutlich geringer. Der Mund wirkt voller und glatter.

7. Bin ich bei Lippenpigmentierungen farblich gebunden und wie kann ich mir das vorstellen?

Nein, die verwendeten mineralischen Farbpigmente unterstützen Ihr eigenes Lippenrot und Sie haben immer die Wahl, einen andersfarbigen Lippenstift zu benutzen.

Zuerst wird Ihre Lippenform besprochen und eine Kontur vorgezeichnet. Über Formen berät Sie unser Partner, der genau Ihren Typ einschätzen kann und weiß, welche Form Ihnen gut zu Gesicht steht. Anschließend erfolgt eine Auffüllung Ihres Lippenrots. Das Ergebnis wird Sie begeistern – Sinnlichkeit, Romantik und der farbliche i-Punkt für  Ihre Ausstrahlung.

Viele Farbwünsche können mit der Methode Ri-soft®lining erfüllt werden.

8. Gibt es einen Sofort-Effekt?

Jede Haut ist, bedingt durch den Stoffwechsel und Unterhautfettgewebe, anders aufnahmefähig. Deshalb können und müssen Nacharbeiten vorgenommen werden. Es ist also wichtig, sich etwas in Geduld zu üben. Aber das Warten wird belohnt werden.

9. Wer führt Ri-soft®lining durch?

Die Behandlung mit Ri-soft®lining ist eine sichere und effektive Art, sein Aussehen strahlender und frischer zu machen. Ri-soft®lining wird nur von erfahrenen und auf diese Methode ausgebildeten Spezialisten durchgeführt, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Die Gründe hierfür liegen auf der Hand: Die Partner der Methode Ri-soft®lining sind ausgebildet im Bereich Ästhetische Gesichts- und Formgestaltung für Ihr Aussehen.

10. Wie lang dauert die Behandlung?

Die Ri-soft®lining-Behandlung dauert in der Regel 1 Stunde. Die Vorgabezeit ist dabei aber nicht berücksichtigt.

11. Ist die Behandlung schmerzhaft?

Die Methode Ri-soft®lining ist nicht vollkommen schmerzfrei. Wie intensiv die Pigmentierung wahrgenommen wird, hängt von dem individuellen Schmerzempfinden ab. Um Ihnen die Behandlung so angenehm wie möglich zu machen, wird die Haut mit einer lokalanästhetikhaltigen Creme leicht betäubt.

12. Wie wird Ri-soft®lining vom Körper abgebaut?

Durch die Verwendung von hochwertigen mineralischen Pigmenten wird Ri-soft®lining absorbiert und resorbiert. Die Verblassungszeit kann mehrere Jahre dauern.

13. Welche Nebenwirkungen können durch Ri-soft®lining entstehen?

Bisher sind keine Nebenwirkungen mit Ri-soft®lining bekannt.

14. Was passiert am Tag der Pigmentierung?

Am Tag der Pigmentierung ist keine Vorbereitung notwendig. Bitte informieren Sie Ihre Pigmentiererin über all Ihre Medikamenteinnahmen, Krankheiten und bei einer Lippenpigmentierung über Herpes. Unser Partner wird Ihnen geeignete Möglichkeiten und Tipps nennen und Sie genau aufklären. Gemeinsam mit Ihnen wird der Aufklärungsbogen durchgegangen, und alle Vorgänge werden genau erklärt.

15. Muss man nacharbeiten und warum?

Nacharbeiten sind in der Regel meist notwendig, da nur so viel pigmentiert wird wie die Haut aufnahmefähig ist. Bei den Nacharbeiten werden Fehlstellen aufgefüllt und die Pigmentierung intensiver.

16. Wann ist man wieder einsatzfähig?

Sie können sofort wieder Ihrem normalen Tagesablauf nachgehen. Nach der Pigmentierung erscheint die Farbe bis ca. 30 % dunkler. Die entstandene kleine Verkrustung löst sich erst nach 3 – 5 Tagen und das Ergebnis der Farbe ist dann sichtbar. Schwellungen sind selten, bilden sich aber nach einigen Stunden wieder zurück.

17. Wie geht es nach der Behandlung weiter?

Nach Abschluss der Behandlung erhalten Sie von Ihrem  Ri-soft®lining-Institut einen Garantiepass, in dem Farbe  und Inhaltsstoffe der Farbe registriert sind.

Eine jährliche Kontrolle ist unser kostenloser Service an Sie. Wie Sie Ihr Ri-soft®lining richtig pflegen, damit Sie lange Jahre Freude daran haben, darüber werden Sie ausführlich von unseren Partnern beraten.